Feudenheim

Ost/Feudenheim

Fury-Songs in der Kulturkirche

Archivartikel

„Die desinfizierten Zwei“, besser bekannt als Kai Wingenfelder und Christof Stein-Schneider, ihres Zeichens Sänger und Gitarrist von Fury in the Slaughterhouse, kommen am Donnerstag, 19. November, für ein Konzert in die Kulturkirche Epiphanias. Beide folgen damit einer Einladung der Viet-Vo-Dao-Abteilung des ASV Feudenheim. Die Fans von Fury in the Slaughterhouse dürfen sich dabei auf einen außergewöhnlichen Abend in einem besonderen Ambiente freuen. Die Songs von Fury, dargeboten in der Kulturkirche mit ihrer wunderschönen, verglasten und beleuchtbaren Altarwand, sorgten für Gänsehaut-Momente, verspricht die Viet-Vo-Dao-Abteilung. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, die Veranstalter sind auf mögliche corona-bedingte Auflagen vorbereitet.

Tickets gibt es ab sofort zum Preis von 35 Euro per Mail unter vietvodao@asv-feudenheim.de. Der Konzerterlös kommt der Kinder- und Jugendarbeit der Viet-Vo-Dao-Abteilung zugute. Weitere Informationen unter asv-feudenheim.de oder unter Tel. 0175/576 7540.