Feudenheim

Feudenheim Rolf Götz gibt eigene Bohrung in Auftrag

Grundwasser in über drei Metern Tiefe

Archivartikel

Wie hoch ist der Grundwasserspiegel in der Au tatsächlich? Rolf Götz, Mannheimer Pressluftunternehmer und Bezirksbeirat der CDU in Feudenheim, wollte es genau wissen und hat auf eigene Kosten die Firma Friedel Brunnenbau mit einer Probebohrung beauftragt, just an der Stelle, an der zur Bundesgartenschau 2023 ein See entstehen soll. Götz war es nach eigenen Angaben leid, bei Veranstaltungen mit

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1786 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00