Feudenheim

Feudenheim Ärger um Einbahnstraßenregelung am Neckarplatt / Stadt bietet Gespräch an

Hundesportler beklagen den Wegfall von Parkplätzen

Archivartikel

Die Regie hätte kein besseres Drehbuch schreiben können: Genau in dem Moment, als sich Anette Kowa über die Neuregelung der Zufahrt zum Verein für Deutsche Schäferhunde auf dem Neckarplatt äußern wollte, fuhr ein Auto entgegen der neuen Einbahnstraße. Eine Mutter wollte ihr Kind zum Training bei der DJK bringen und wollte partout nicht begreifen, dass sie einen ganz kleinen Umweg hätte fahren

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3769 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00