Feudenheim

Feudenheim Die neue Kerwevereinsvorsitzende Kerstin Bäumer freut sich schon auf ein tolles Fest am 14. und 15. Oktober

"Ich bin gerne unter Menschen"

Archivartikel

"Es ist alles im Lot". Kerstin Bäumer (Bild), die neue Kerwevereinsvorsitzende, gibt sich im Vorfeld der 21. Feudenheimer Kerwe gelassen. Am 14./15. Oktober wird sich die Hauptstraße wieder in eine Festmeile verwandeln. "Alles halb so wild", sagt Bäumer im Gespräch mit dieser Zeitung, wohlwissend, dass sie sich auf ein engagiertes Team verlassen und notfalls jederzeit zum Telefonhörer greifen

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3862 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00