Feudenheim

Feudenheim

Junge Musiker feiern Erfolge

Zwei junge Instrumental-Ensembles aus Feudenheim waren jetzt – nach hervorragenden ersten Preisen im Regional-Wettbewerb „Jugend musiziert“ – eingeladen, sich der Jury des Landeswettbewerbes zu stellen. Dort erreichten dann Mauritz Förster, Euphonium, und Marco Baumann, Klavier, erneut einen ersten Preis.

Ebenso erfolgreich waren Élise Dettlinger, Tatjana Hofmann, beide Blockflöte, und Sophie Johnson, Viola da gamba (aus der Feudenheimer Musikschule KlangBogen), in der Kategorie „Alte Musik“.

Beide Ensembles dürfen nun am Bundeswettbewerb in Halle teilnehmen, der vom 6. bis 13. Juni stattfindet. scho