Feudenheim

Feudenheim Jahreskonzert der Mandolinata spannt musikalischen Bogen bis in die Türkei

Klangvolle Reise in den Orient

Archivartikel

Draußen sorgt eisiger Wind für eine kühle Atmosphäre, doch in der Feudenheimer Kulturhalle geht es zeitweise umso heißer her. Schließlich hat die Mandolinata Mannheim 1920 zur musikalischen Reise eingeladen. Das Herbstkonzert führt die rund 300 Besucher vom Okzident zum Orient. Los geht es in Bulgarien. Mit dem Stück „Mljako“ von Christopher Grafschmidt, das übersetzt „Milch“ heißt, startet

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3148 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00