Feudenheim

Feudenheim InFamilia bietet Fortbildung an

Kurs für Tagespflege

Archivartikel

Um diese Herausforderung der Kindertagespflege zu meistern, ist eine grundlegende Qualifizierung der Betreuungspersonen unumgänglich. In Kooperation mit dem Jugendamt des Rhein-Neckar-Kreises und gefördert durch das Bundesfamilienministerium beteiligt sich der Verein InFamilia an der Grundqualifizierung angehender Kindertagespflegepersonen. Geschulte Referenten begleiten 16 Teilnehmer durch einen Grundlagenkurs, in dem die Teilnehmer zur Tagespflegeperson qualifiziert werden und nach dessen erfolgreichem Abschluss sie eine Prämie von 400 Euro erwartet.

Durch einen im Vergleich zum vorherigen Kurskonzept erweiterten Umfang auf insgesamt 300 und eine durch fachkundig begleitete Praxisphase – inklusive Berufspraktikum – werden die Kursteilnehmer auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Ziel ist es, kompetente und fürsorgliche Tagespflegepersonen auszubilden, die mit Freude an ihrer Arbeit das regionale Angebot erweitern und der großen Nachfrage an Kinderbetreuung entgegenkommen.

Dieser Kurs endet im April 2020, der nächste wird ebenfalls im Frühjahr beginnen, er richtet sich an alle Interessierten, die mindestens über einen Schulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen. red/scho