Feudenheim

Feudenheim Maritimer Abend im Loppis mit Michael Timmermann

Lyriker, der gerne zur See gefahren wäre

Archivartikel

Das Loppis in der Ziethenstraße war mit maritimen Details dekoriert worden, so dass die Besucher fast den Eindruck bekommen konnten, an Deck eines Schiffes zu sein. "Willkommen auf der MS Joachim", begrüßte Rahel Mangold von den Feudenheimer Kulturevents die Gäste. Joachim Kalusche, der Besitzer des Loppis, trägt denselben Vornamen wie der Dichter, um den es an diesem Abend ging. Auch hat er

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00