Feudenheim

Feudenheim Kulturkirche Epiphanias mit „Mainacht“

Mondhelle Musik

Frühlingslieder gibt es unendlich viele – und auch der vielbesungene Mai wäre an sich schon ein unerschöpfliches Thema. Barbara Emilia Schedel, Mezzosopran, und Jan Roelof Wolthuis, Klavier, haben aber etwas anderes vor: „Mainacht“ heißt ihr Abend am 19. Mai um 19 Uhr in der Kulturkirche.

Dabei kommen neben dem berühmten vertonten Gedicht von Hölty noch viele andere Facetten an Ereignissen ins Spiel, die sich in so einer Mondnacht im Frühling abspielen könnten: romantische Erinnerungen, auch wehmütige Einsamkeit, vielleicht ein geheimes Treffen, eine Hochzeit, und es wird getanzt.

Zu hören sind erklingen Werke von Schubert, Brahms, Ravel, Mendelssohn, Debussy, Wolf und anderen. Eintritt auf Spendenbasis. scho