Feudenheim

Feudenheim Marianne Boettcher und Ursula Trede-Boettcher spielen „Werke aus drei Jahrhunderten und vier Ländern“

Musikalische Europa-Reise

In der evangelischen Epiphaniaskirche Feudenheim gaben die beiden bestens miteinander eingespielten Schwestern Marianne Boettcher (Violine) und Ursula Trede-Boettcher (Piano) ein Konzert. Diesmal trug der Auftritt die Überschrift „Werke aus drei Jahrhunderten und vier Ländern“.

Wie bewahrt man sich bis ins hohe Alter die Neugier auf Neues und die Motivation für persönliche Auftritte?

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2755 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00