Feudenheim

Feudenheim Anwohner am Aubuckel beschweren sich über Verkehrslärm / Weirauch und Reinemund sichern Unterstützung zu

„Nachts um den Schlaf gebracht“

Es ist nicht nur der Lärm, den Tausende von Autos Tag für Tag und Nacht für Nacht am Aubuckel verursachen, „bei mir wackeln Tische, und das Geschirr klirrt, wenn da der Schwerlastverkehr vorbeidonnert“, klagt Silvia Gores. Sie und andere Anwohner in dem Bereich um die viel befahrene Straße haben jetzt genug. Genug vom Radau, genug von Erschütterungen, genug von den Schadstoffen. Zusammen mit

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4209 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00