Feudenheim

Feudenheim BB-Bank spendet 460 Euro

Neue Stühle im Kulturtreff

Wie schön ist es, wenn man bei einer Ausstellungseröffnung sein Sektglas auf einem Stehtisch abstellen kann. Und noch schöner ist es, wenn man diese Stehtische im Rahmen einer Spende bekommt. So geschehen beim Kulturtreff Altes Rathaus in Feudenheim. 460 Euro für neue Stehtische waren eine Spende der Beamtenbank in Feudenheim, und Filialleiter Stephan Werner freute sich, Christine Schaefer diese Spende zu überreichen.

Regionaler Bezug wichtig

"Wir bekommen über unsere Kunden angetragen, wo dringend eine Spende gebraucht wird", erklärte Werner. "Meist sind das Schulen oder andere soziale Bereiche". Das Geld stammt aus dem Gewinnsparen, einer Sparform, bei denen die Kunden die Möglichkeit haben, an einer Verlosung teilzunehmen und bei dem auch immer ein bestimmter Geldbetrag für soziale Zwecke zurückgelegt wird. Dabei ist der BB Bank der regionale Bezug sehr wichtig, und deshalb bleibt das Spendengeld auch in Mannheim.

Christine Schaefer berichtete, dass die Räumlichkeiten im Alten Rathaus sehr klein seien und sich Veranstaltungen gerne mal in den Hof hinein ausdehnten. Rund zehn Veranstaltungen pro Jahr gibt es, das Angebot reicht von Lesungen über Kabarett bis hin zu Ausstellungen. Dort könne man dann sehr gut Stehtische gebrauchen. Vor allem im Hinblick auf das kommende Jahr. "Wir sind seit 25 Jahren im Kulturtreff aktiv", erzählte sie. "Im kommenden Jahr wird es eine große Jubiläumsveranstaltung geben". aso