Feudenheim

Feudenheim "Der zündende Funke" - Ausstellung in der Epiphaniaskirche noch bis zum 2. Juli zu sehen / Weitere Veranstaltungen

Reibungspunkte der Reformation

Archivartikel

Wer eine Ausstellung zur Reformation mit "Der zündende Funke" überschreibt, der beschränkt sich nicht allein auf Martin Luther und sein Wirken, sondern setzt den resoluten Kirchenmann in den Kontext deutscher und europäischer Strömungen und Entwicklungen, welche die rasante Verbreitung seiner 95 Thesen im 16. Jahrhundert begünstigten. Und so hat Kurator Herbert Kempf gemeinsam mit Pfarrerin

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3141 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00