Feudenheim

Feudenheim

Schüler lernen Orgel kennen

Archivartikel

„Königskinder“ heißt ein Projekt, das die „Deutsche Orgelstraße“ initiiert hat, um jungen Menschen einen spielerischen Zugang zu der Königin der Instrumente, der Orgel, zu ermöglichen. Im Rahmen des Religionsunterrichts in der Brüder Grimm Schule beteiligen sich Pfarrerin Dorothee Löhr und Kantorin Claudia Stein mit einer vierten Klasse am Projekt. Nach einer theoretischen Einführung besucht die Klasse die am 18. und 19. Februar die Johanneskirche, wo den Kindern Materialien und Technik der Orgel gezeigt und erklärt werden. Am Freitag, 20. März, um 18 Uhr gibt es in der Epiphaniaskirche ein kleines Orgelkonzert für die Kinder, Eltern und alle Interessierten. scho