Feudenheim

Feudenheim

Schulanfänger bei der Fußball-Party

Archivartikel

Für ihren Kindergartenabschied hatten die 16 Schulanfänger der evangelischen Kindertagesstätte Pusteblume ganz genaue Vorstellungen: Es sollte, so wünschten es sich die Kinder, ein richtig großer Auftritt im Stadion mit Einlaufen, Fußball-Spiel und mit Fans sein.

Einlaufen wie die „Großen“

„Glücklicherweise“, so die Eltern, fand das Pusteblume-Team im ASV Feudenheim einen verständnisvollen Gastgeber für das Fest, der alle Wünsche erfüllte. Jugendleiter Hansi Illner stattete die Teams mit Trikots aus, Martin Kappler, Spieler in der 1. Herren-Mannschaft und Bambini-Trainer, stimmte die Mannschaften in der Kabine ein, Stadionsprecher Markus Pfennig verschaffte jedem Kind einen besonderen Auftritt, und Familien und Freunde feuerten die kleinen Kicker an.

Sogar ein Tiger schaute bei den Kindern an der Lauffener Straße vorbei, bevor der nach Ansicht der Kinder und Eltern „rundum gelungene Abend“ beim Essen gemütlich ausklang. red/scho