Feudenheim

Feudenheim

Teutonia feiert musikalisch

Archivartikel

Stimmungsvoll wird es am 9. Dezember beim GV Teutonia. Ab 17 Uhr (Einlass 16 Uhr) feiern die Sänger dort in der Kulturhalle (Spessartstraße 24) ihr Weihnachtsfest. Zu hören sind Weihnachtslieder, zum einen gesungen vom Teutonia Männerchor mit seinen Tenorsolisten Herbert Knebel und Sascha Soh unter der Leitung von Thomas Wind, am Klavier begleitet Albrecht Wunderle die Sänger.

Die TeuTones bringen ebenfalls Festliches zu Gehör, Ferdinand Dehner leitet den Chor, Johanna Götz begleitet ihn am Klavier. Begrüßt werden die Gäste vom Ersten Vorsitzenden Dieter Kern, der auch verdiente Mitglieder ehrt. Der Nikolaus hat ebenfalls seinen Auftritt. scho