Feudenheim

Ost/Feudenheim Führung für CDU-Bezirksbeiräte auf dem Spinelli-Areal / Parkplatzsorgen der Anwohner und engen Zeitplan angesprochen / Schnellbach zuversichtlich

„Wir kriegen das in den Griff“

Archivartikel

Das Unkraut spießt meterhoch, Berge von Schutt türmen sich auf, Betonbrocken liegen herum. In einigen Gebäuden sind Fenster eingeschlagen, andere Scheiben blind, Sanitäranlagen zertrümmert, Elektroinstallationen herausgerissen. Wer derzeit über das Gelände der früheren Spinelli-Kaserne läuft, zweifelt, dass hier schon 2023 eine Bundesgartenschau stattfinden kann. „Die Dimension ist groß, aber

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4682 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00