Feudenheim

Feudenheim/Wallstadt Neue Chefin bei der Sparkasse

Wolf folgt auf Hartkopp

Archivartikel

Sabrina Wolf übernimmt die Leitung des Filialverbundes Feudenheim/Wallstadt der Sparkasse Rhein Neckar Nord. Sie folgt auf Nadine Hartkopp, die den Filialverbund nach fünf Jahren leitender Tätigkeit in Richtung Weinheim verlässt.

Die Zufriedenheit der Kunden und die Nähe zu ihnen habe für sie höchste Priorität, so Sabrina Wolf: „Gerade die kurzen Wege vor Ort in mittelständisch-familiär geprägtem Umfeld erzeugen eine spannende, für mich neue Art der Kundennähe.“

Wolf war zuvor drei Jahre stellvertretende Leiterin der größten Sparkassen-Filiale am Paradeplatz. Sabrina Wolfs Vorgängerin Nadine Hartkopp, die die Filiale in Wallstadt seit 2014 leitete und zwei Jahre später dann den Filialverbund mit Feudenheim übernahm, wird dann Leiterin der internen Revision der Sparkasse. red/scho