Finanztipps

Forschung

Bonus lässt Teams schneller arbeiten

München.Teams arbeiten schneller, wenn sie für besonders zügige Arbeit einen finanziellen Bonus bekommen. Ein Grund: Selbst Teams, die eigentlich keine Führungsstruktur haben, suchen sich einen Chef, wenn es einen finanziellen Anreiz für besondere Schnelligkeit gibt. Das haben Forscher der Ludwig-Maximilians-Universität München herausgefunden. Für ihre Studie haben die Wissenschaftler rund 4000 Teilnehmer eines Escape Rooms beobachtet. Teams aus jeweils vier Personen müssen bei diesen Spielen innerhalb einer Stunde Aufgaben lösen, um aus einem geschlossenen Raum zu entkommen. Einigen Teams boten die Forscher dabei einen Bonus von 50 Euro an, wenn sie die Aufgaben in 45 statt 60 Minuten schaffen. Bei diesen Teams war die Wahrscheinlichkeit, innerhalb einer Dreiviertelstunde zu entkommen, mehr als doppelt so hoch.

Die Ergebnisse sind den Forschern zufolge auf das Arbeitsleben übertragbar: Unternehmen mit flachen Hierarchien können so mit einem Bonus dafür sorgen, dass sich Teams gut selbst organisieren.