Finanztipps

Verbraucherschutz

"Finanzberatung nicht umsonst"

Archivartikel

Hamburg.Wenn es um ihr Geld geht, sollten Verbraucher stets kritisch bleiben. "Finanzberatung ist nicht umsonst", sagt Manfred Westphal vom Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Zwar müssten Kunden bei der Beratung in der Bank nichts zahlen. Die Berater verdienten aber an den Provisionen. "Das muss sich jeder immer wieder klarmachen." Daher sollten Verbraucher versuchen, sich vor jeder

...
Sie sehen 64% der insgesamt 615 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00