Formel 1

Formel 1 Neustart gelungen – aber Zukunft dennoch unsicher

Die Sorge fährt mit

Archivartikel

Spielberg.Als erster internationaler Sport hat die Formel 1 die Rückkehr geschafft, wenn auch nur im Notbetrieb mit strikten Hygieneregeln. „Das ist eine außerordentliche Leistung“, sagt Weltverbandspräsident Jean Todt, der selbst zur Inspektion nach Österreich gereist ist.

Bei aller Erleichterung über den gelungenen Neustart fährt die Sorge aber weiter mit. Wie lange kann das gut gehen mit der

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1966 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00