Formel 1

Formel 1 Ohne Monaco und den Grand Prix ist die Königsklasse längst nicht mehr denkbar / Das prestigeträchtige Rennen wird dort zum 61. Mal ausgetragen

Ein enger Stadtkurs - malerisch, aber mit Tücken

Archivartikel

Monte Carlo.Casino, Rascasse, Sainte Devote und Tabac - diese Kurven atmen Formel-1-Geschichte. Ohne Monaco und seinen Grand Prix ist die Königsklasse längst nicht mehr denkbar. Schon zum 61. Mal rasen die Piloten durch den engen Stadtkurs an der malerischen Cote d'Azur. Vorbei am Jacht-Hafen, den Luxusimmobilien der Reichen und Schönen, im Schatten des Fürstenpalastes.

Wie lang ist die Strecke und

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3300 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00