Formel 1

Formel 1 Mercedes-Doppelsieg – weil die Technik beim lange führenden Charles Leclerc und Sebastian Vettel streikt

Ein Horrortag für Ferrari

Archivartikel

Sakhir.Sebastian Vettel stapfte schon wieder frustriert in die Nacht, Pechvogel Charles Leclerc konnte mit allem Trost nichts anfangen. In der Wüste von Bahrain hat Ferrari den nächsten Formel-1-Alptraum erlebt und hilflos dem Abstauber-Sieg von Lewis Hamilton im Mercedes zusehen müssen. „Das war kein guter Abend für uns“, sagte Vettel, als er das zweite Saisonrennen am Sonntag in Sakhir nach dem

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4139 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema