Formel 1

Formel 1

Ferrari geht gegen Vettel-Strafe vor

Archivartikel

Maranello.Nach dem Verzicht auf einen förmlichen Protest will Ferrari die Fünf-Sekunden-Strafe von Sebastian Vettel beim Formel-1-Rennen von Kanada nicht auf sich beruhen lassen. „Wir haben das Recht auf Überprüfung angefragt“, teilte eine Sprecherin der Scuderia am Montagabend mit. Weitere Details wurden nicht bekanntgegeben.

Vettels Rennstall hatte in der vergangenen Woche zwar von einem

...

Sie sehen 42% der insgesamt 929 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00