Formel 1

Formel 1 Lewis Hamilton denkt nach seinem fünften WM-Titel an gerade erst gestorbenen Großvater

Gruß in den Himmel

Archivartikel

Mexiko-Stadt.Lewis Hamilton verschwand zwischen Regalen und Kühlschränken. Ohne Glamour, ohne Glitzer. Mit beiden Händen hielt er den Union Jack fest, die britische Fahne hatte er sich um den Hals gelegt. Hamilton atmete fern des Trubels an einem historischen Formel-1-Tag für den neuen fünfmaligen Weltmeister tief durch und richtete den Blick nach oben. „Ich denke an meinen Großvater, er ist am Donnerstag

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4690 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema