Formel 1

Formel 1 Auftaktrennen in Australien muss verschoben werden – Bestätigung durch den Weltverband Fia steht noch aus / Weitere Coronafälle im Fahrerlager

Harte Hamilton-Kritik: „Geld regiert die Welt“

Archivartikel

Melbourne.Nach dem ersten Coronavirus-Fall in der Formel 1 steht das Auftaktrennen in Australien vor der Absage und droht die weitere Saison ins Chaos zu stürzen. Wie der britische Fernsehsender BBC am Donnerstag unter Berufung auf zwei hochrangige Funktionäre aus der Rennserie berichtete, wurde eine Verschiebung des Großen Preises auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr bereits beschlossen. Eine

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3435 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00