Formel 1

Formel 1 Vorverkauf für Rennen 2019 hat begonnen

Hockenheim lockt Fans

Hockenheim.Die Begeisterung der Formel-1-Fans beim Großen Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring hat die Verantwortlichen von Rechteinhaber Liberty Media nachhaltig beeindruckt. In den Verhandlungen um die Austragung des Rennens auch im kommenden Jahr war der Enthusiasmus ein Pfund der Hockenheim-Ring GmbH.

Nach dem Vertragsabschluss sollten sich Motorsportbegeisterte das Wochenende 26. bis 28. Juli blocken. Der Weltverband muss den Termin zwar noch bestätigen, dies gilt jedoch als Formsache. Deshalb hat auch der Vorverkauf für den Deutschland-Grand-Prix ab sofort begonnen.

Wer seine Karten bis Jahresende ersteht, auf den warten neben der großen Auswahl an Plätzen auch noch Frühbucherrabatte. Das günstigste Ticket für den Rennsonntag ist bereits für 99 Euro zu haben. Kinder bis sechs Jahre haben zwar keinen Sitzplatzanspruch, dürfen dafür aber kostenlos zuschauen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren zahlen 45 Euro für den Sonntag oder 50 Euro für das gesamte Wochenende. Außerdem dürfen alle Besitzer einer Tribünenkarte am Freitag testen, wie die Sicht von verschiedenen Tribünen ist.

„Den Schwung des diesjährigen Rennens vor ausverkauftem Haus nehmen wir mit in die neue Saison und werden erneut ein Motorsportevent der Extraklasse präsentieren“, freut Georg Seiler, Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH.

Info: Weitere Infos unter www.hockenheimring.de