Formel 1

Formel 1 Hamilton lässt sich nach dem Silverstone-Sieg von seinen Fans auf Händen tragen / Sebastian Vettel nach Reifenplatzer tief enttäuscht

König Lewis von England

Archivartikel

Silverstone.Sebastian Vettel schluckte nach dem plötzlichen Reifenplatzer in der dramatischen Schlussphase des Großen Preises von Großbritannien seinen Frust herunter. Nur Platz sieben, nur noch einen mickrigen Punkt Vorsprung im WM-Klassement zur Saisonhälfte auf den Silverstone-Seriensieger Lewis Hamilton. "Es gibt keinen Grund zur Panik oder Sorge", sagte Vettel. Er büßte bei der großen Heim-Show von

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3753 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema