Formel 1

Formel 1 Hockenheimring-Verantwortliche nicht überrascht

Königsklasse macht einen Bogen um Deutschland

Archivartikel

Hockenheim/Silverstone.Schnelligkeit zeichnet die Formel 1 aus. So ist es kein Wunder, dass Jorn Teske, Geschäftsführer der Hockenheimring GmbH, nicht viel Zeit brauchte, um auf die Veröffentlichung des Europa-Kalenders der Königsklasse zu reagieren. Darin sind – vorerst – keine Rennen auf dem badischen Traditionskurs vorgesehen.

„Überrascht sind wir nicht. Wir standen ja in ständigem und engem Kontakt mit

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2287 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00