Formel 1

Formel 1 Mexikaner gewinnt im 190. Rennen zum ersten Mal / Silberpfeile verwechseln Reifen von Russell und Bottas

Mercedes patzt – Perez jubelt

Archivartikel

Sakhir.Eine Pannenserie bei Lewis Hamiltons Vertreter George Russell und Mercedes hat dem Mexikaner Sergio Perez zum ersten Sieg in der Formel 1 verholfen. Der 30-Jährige staubte am Sonntag beim vorletzten Saisonrennen in Bahrain in seinem Racing Point Platz eins ab, nachdem das sonst so dominante Silberpfeil-Team erst beim Boxenstopp mit den Reifen durcheinander geraten war und Russell dann bei

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3670 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema