Formel 1

Technik Mercedes wirft Ferrari unlautere Methoden vor

Plötzlich 38 PS mehr

Archivartikel

Hockenheim.Schlechte Laune bei Mercedes: Weil Ferrari mit einer Motoren-Weiterentwicklung plötzlich ungeahnte Geschwindigkeitsreserven mobilisiert hat, stehen nun Betrugsvorwürfe im Raum. Das berichtet das Magazin „Auto Motor und Sport“. Auf dem Hockenheimring stehen Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen satte 38 PS mehr zur Verfügung.

„Das ist ein Entwicklungsschritt, für den man normalerweise zwei

...

Sie sehen 40% der insgesamt 989 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00