Formel 1

Formel 1

Reifenschäden: Ursache „Stress“

Archivartikel

Silverstone.Nach einer Serie von ähnlichen Reifenschäden beim Formel-1-Rennen in Silverstone hat Hersteller Pirelli seine Untersuchung abgeschlossen. Als Hauptgrund führten die Italiener „eine Reihe von individuellen Rennumständen an, die zu einem extrem langen Gebrauch des zweiten Reifensatzes führten.“ Wie Pirelli mitteilte, hätten auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in England „die herausforderndsten

...

Sie sehen 41% der insgesamt 964 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00