Formel 1

Formel 1

Renault bleibt, Krise bei Williams

Archivartikel

Paris/Grove.Renault will trotz eines harten Sparkurses sein Engagement in der Formel 1 fortsetzen. Das gab Interimschefin Clotilde Delbos am Freitag bekannt. Ausschlaggebend waren die neuen finanziellen Rahmenbedingungen in der Königsklasse, die künftig die Ausgaben der Rennställe begrenzen. Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise zwingen Renault in den kommenden drei Jahren dazu, seine Fixkosten um

...

Sie sehen 55% der insgesamt 731 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00