Formel 1

Motorsport Nach Micks Premierensieg in der Formel 4

Schumacher-Umfeld tritt scharf auf die Bremse

Archivartikel

Oschersleben.Nachdem Mick Schumacher (Bild) bei seiner Premiere im Formel-Sport sofort Vollgas gegeben hatte, trat sein Umfeld erwartungsgemäß auf die Bremse. Doch das stete Mahnen von Managerin Sabine Kehm vor einem Hype um den Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher war vergebene Liebesmüh.

Vor allem Ferrari-Land Italien begleitete den Sieg des 16-jährigen Mick im erst dritten

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2408 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema