Formel 1

Formel 1 Mercedes-Mann Lewis Hamilton triumphiert beim Ferrari-Heimspiel in Monza und setzt sich an die WM-Spitze

Schwarzer Tag für Vettel

Archivartikel

Monza.Auf dem Siegerpodium im roten Rauch der bengalischen Feuer durfte sich Sebastian Vettel dann doch noch ein bisschen als Gewinner fühlen. Für Lewis Hamilton gab es von den Tifosi nach dem Großen Preis von Italien indes sogar Pfiffe. Ausgerechnet im Ferrari-Mekka Monza entriss der britische Mercedes-Star dem Deutschen mit seinem überlegenen Sieg zum ersten Mal in diesem Jahr die WM-Führung in

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00