Formel 1

Formel 1 Red-Bull-Pilot steht nach seinen selbstverschuldeten Rückschlägen unter Druck / Nächster Anlauf beim Großen Preis von Kanada

Verstappen – nun zählt ihn auch sein Team an

Archivartikel

Montréal.Er galt lange als der Superstar der Zukunft, doch in der Gegenwart ist Max Verstappen das Sorgenkind der Formel 1. Vor dem siebten Saisonrennen am Sonntag (20.10 Uhr MESZ) in Montréal schlägt dem 20-Jährigen statt Bewunderung für sein Talent mehr und mehr Unverständnis für seine Un- und Ausfälle entgegen. Sogar bei Red Bull genießt der Niederländer nur noch einen begrenzten Welpenschutz. „Der

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2507 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00