Formel 1

Formel 1 Ferrari-Star aus Heppenheim hofft auf Fortführung des Deutschland-Grand-Prix auf dem Hockenheimring

Vettel rührt die Werbetrommel

Archivartikel

Hockenheim.Das Geratter der Digitalkameras klingt wie ein Insektenschwarm. Sobald vor allem Sebastian Vettel auch nur eine kleine Bewegung macht, schwillt das Klacken bei der Auftaktpressekonferenz zum Formel-1-Rennen auf dem Hockenheimring (Sonntag, 15.10 Uhr/RTL) sofort an. Alle Augen sind vor dem Heim-Grand-Prix auf den 31-jährigen Heppenheimer gerichtet.

Nicht nur, weil der Ferrari-Pilot in

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3890 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema