Formel 1

Viele Orange-Töne an der Strecke

Archivartikel

Hockenheim.Die ganz große Prominenz machte sich rar beim vorläufigen Formel-1-Abschied auf dem Hockenheimring. Rapper Marteria wurde gesichtet, Schwimm-Albatros Michael Groß und auch Fußball-Nationalspieler Timo Werner (rechts). Außerdem kamen viele ehemalige Formel-1-Piloten an die Strecke, zum Teil auch als TV-Experten: Nico Rosberg, David Coulthard, Jacques Villeneuve, Damon Hill oder Christian

...

Sie sehen 51% der insgesamt 778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00