Freizeit

Fred-Fuchs Familiengewinnspiel 2019

Archivartikel

§ 1 Gegenstand:

Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme am Fred-Fuchs-Familiengewinnspiel.

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Mediengruppe Dr. Haas GmbH, Dudenstraße 12-26, 68167 Mannheim, kundenservice@mamo.de, 0621/392-2200. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

§ 2 Das Gewinnspiel:

(1) Die Mediengruppe Dr. Haas veranstaltet mit ihren Zeitungstiteln Mannheimer Morgen, Südhessen Morgen, Schwetzinger Zeitung, Hockenheimer Tageszeitung, Bergsträßer Anzeiger das folgende Gewinnspiel:

Um teilzunehmen, muss der entsprechende Coupon im Rahmen des Fred-Fuchs-Familiengewinnspiels vollständig ausgefüllt werden.

(2) Der Coupon ist entweder bei einer Veranstaltung am Stand des Mannheimer Morgen, Südhessen Morgen, Bergsträßer Anzeigers, der Schwetzinger Zeitung, Hockenheimer Tageszeitung oder in einem Kundenforen der Zeitungsgruppe  abzugeben oder per Post an die Dr. Haas GmbH, Vertrieb & Marketing Regional, Dudenstraße 12-26, 68167 Mannheim zu senden.

(3) Einsendeschluss ist 31.12.2019.

§ 3 Teilnahme am Gewinnspiel:

(1) Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen ab 18 Jahren.

(2) Mitarbeiter der Mediengruppe Dr. Haas GmbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

(3) Teilnehmer, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich in unerlaubter Weise einen Vorteil verschaffen wollen, werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Nur rechtzeitige und korrekte Einsendungen werden für das Gewinnspiel berücksichtigt. Jeder Teilnehmer kann nur einmal beim jeweiligen Gewinnspiel mitmachen.

§ 4 Gewinne:

(1) Unter allen Teilnehmern werden folgende Gewinne verlost:

1.     Preis: Ein Reisegutschein für ein Familienwochenende im EuropaPark Rust im  Wert von 2.000 €

2.     Preis: ein Reisegutschein für ein Familienwochenende ins Legoland Günzburg im Wert von 1.000 €

3.     Preis: einen Jahreseintritt für eine maximal fünfköpfige Familie in den HolidayPark Haßloch im Wert von ca. 250 €

(2) Im Gewinnfall sind die Preise 1. & 2. ausschließlich beim Reisebüro der Fränkische Nachrichten Verlags-GmbH (Schmiederstr. 19, 97941 Tauberbischofsheim, Tel. 09341-83223, tbb@fn-reisen.com; www.fn-reisen.com, Mo-Fr 9.30-13.00 Uhr & 14.00-18.00 Uhr, Sa 9.30-13.00 Uhr) einzulösen. Die Reisegutscheine sind ausschließlich für eine Reise in den EuropaPark Rust (1. Preis) und das Legoland Günzburg (2. Preis) zu verwenden und nicht auf andere Reisen übertragbar.

(3) Kooperationspartner des 1. und 2. Preises ist das Reisebüro der Fränkische Nachrichten Verlags GmbH. Die HolidayPark GmbH, Holiday-Park-Straße 1-5, 67454 Hassloch/Pfalz  ist Kooperations-partner hinsichtlich des 3. Preises.

§ 5 Verantwortlichkeit:

(1) Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Angaben der Wahrheit entsprechen und die Daten vollständig sind.

(2) Die Mediengruppe Dr. Haas GmbH ist nicht für den ausbleibenden, verspäteten oder unvollständigen Zugang der übermittelten Daten verantwortlich. Für Verspätungen oder Verluste auf dem Postweg oder Datenverluste, insbesondere auf dem Wege der Datenübertragung und andere technische Defekte wird keine Haftung übernommen.

§ 6 Datenschutz:

(1) Für die Durchführung des Gewinnspiels und der Gewinnermittlung ist die Angabe von persönlichen Daten wie Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Telefonnummer erforderlich.

(2) Diese Daten werden für die Abwicklung des Gewinnspiels und für die Zusendung eigener werblicher Angebote via E-Mail und/oder Telefon gespeichert, sofern der Teilnehmer eingewilligt hat. Der Teilnehmer kann jederzeit die Einwilligung zur Nutzung seiner Daten für werbliche Zwecke widerrufen. Der Widerruf ist zu richten per Mail an kundenservice@mamo.de oder per Telefon unter 0621/392-2200.

§ 7 Gewinnbenachrichtigung:

(1) Die jeweiligen Gewinner werden per Losentscheid unmittelbar nach Beendigung des Gewinnspiels (31.12.2019) im Verlagsgebäude der Mediengruppe Dr. Haas GmbH, Dudenstraße 12-26, 68167 Mannheim aus allen Teilnehmern ermittelt.

(2) Der Gewinner wird telefonisch und/oder via E-Mail benachrichtigt. Die Gewinne sind persönlich im Verlagsgebäude der Mediengruppe Dr. Haas in Mannheim abzuholen.

(3) Sollten die angegebenen Kontaktdaten fehlerhaft sein, ist die Mediengruppe Dr. Haas GmbH nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.

(4) Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar bzw. kann nicht abgetreten werden.

(5) Der Gewinner erklärt sich mit der Teilnahme am Gewinnspiel mit der unentgeltlichen Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung und Bereithaltung zum Abruf seines Namens, Wohnortes im Rahmen der Nachberichterstattung zum Gewinnspiel in den Online- oder Print-Ausgaben der Mediengruppe Dr. Haas GmbH einverstanden.

§ 8 Haftungsausschluss, Verantwortlichkeit und unvorhersehbare Umstände:

(1) Die Mediengruppe Dr. Haas GmbH wird mit der Übergabe der Gewinne von allen Verpflichtungen frei.

(2) Für Sach- und Rechtsmängel an den von den Kooperationspartnern zur Verfügung gestellten Gewinnen haftet die Mediengruppe Dr. Haas GmbH nicht. Soweit Ansprüche im Hinblick auf die Gewinne seitens der Gewinner bestehen, sind diese direkt gegen den jeweiligen Kooperationspartner zu richten, der den Gewinn zur Verfügung gestellt hat. Eventuelle diesbezügliche Ansprüche der Mediengruppe Dr. Haas GmbH gegen den jeweiligen Kooperationspartner gelten als an den Gewinner abgetreten.

(3) Die Mediengruppe Dr. Haas GmbH behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, falls unvorhersehbare, außerhalb des Einflussbereichs der Mediengruppe Dr. Haas GmbH liegende Umstände eintreten, die die planmäßige Durchführung des Wettbewerbs behindern. Zu diesen Umständen zählen insbesondere mechanische, technische oder rechtliche Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit der Mediengruppe Dr. Haas GmbH liegen.

(4) Vom Gewinner verursachte Mehraufwendungen trägt vollumfänglich der Gewinner. Hierzu gehören sämtliche Aufwendungen, die den Wert des jeweiligen Gutscheines überschreiten und von der Zweckbestimmung des jeweiligen Gutscheines nicht umfasst sind. Dies betrifft insbesondere die Anreise- und Verpflegungskosten.

 

§ 9 Sonstiges:

(1) Der Rechtsweg sowie die Barauszahlung (sofern Sachgewinn) oder der Tausch des Gewinns sind ausgeschlossen. Der Wettbewerb und die Teilnahmebedingungen unterliegen dem deutschen Recht.

(2) Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt hiervon die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.