Freudenberg

Vliesstoffe Weinheimer Gruppe übernimmt neue Technologie

Freudenberg kauft zu

Archivartikel

Freudenberg.Der Weinheimer Mischkonzern Freudenberg erweitert sein Vliesstoff-Portfolio und übernimmt dazu die Aktivitäten des Start-ups FRICTins in Wolnzach bei München. Das teilte das Unternehmen am Montag mit. Die Freudenberg-Vliesstoffe werden zum Beispiel in der Autoindustrie dazu genutzt, um Teile in einem Fahrzeug zu verbinden. Dadurch werden unter anderem weniger Schrauben nötig. Das Start-up habe

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1069 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema