Friedrichsfeld

Friedrichsfeld MGV lässt das Jahr besinnlich ausklingen

70 Jahre Mitgliedschaft: Frohsinn ehrt zwei Männer

Auch in diesem Jahr hatte der Männergesangsverein (MGV) Frohsinn Mitglieder und Gäste zu einem besinnlichen vorweihnachtlichen Nachmittag eingeladen. „Ich danke unseren Sängern, die zahlreiche Auftritte tatkräftig unterstützt haben“, sagt Gerhard Krieger, der Vorsitzende des MGV, in seiner Begrüßungsrede. Für den feierlichen Nachmittag hat sich der Verein ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen. Natürlich dürfen Gesangsvorträge des Männerchors selbst nicht fehlen, aber auch ein Gastmusiker ist dabei: Alleinunterhalter Stephan „Stips“ Kraus-Vierling aus Edingen begleitet die Weihnachtsfeier musikalisch und mit kleinen Liederrätseln.

Überraschung am Klavier

Außerdem erwartet die Gäste eine Überraschung. Seit vielen Jahren setzt sich Joachim Thren mal wieder ans Klavier und spielt zwei Beethoven-Lieder und ein französisches Stück, „Plaisir d’amour“, das er seiner Frau widmet. „Dafür, dass sie meine Klavierproben zu Hause mit guten Nerven ertragen hat“, scherzt der Pianist. Den Gästen gefällt die Darbietung, das kann Thren zumindest aus dem lauten Applaus schließen. „Was in so einem ersten Bass alles steckt, lässt sich nur erahnen“, meint Krieger nach der musikalischen Vorstellung.

Der festlich geschmückte Saal gibt das perfekte Ambiente für die zahlreichen Ehrungen, die auch in diesem Jahr wieder anstehen: Werner Bergmann, Janine Jarmuty, Volker Manges, Hilde Montag, Marcus Reiss, Edgar Seitz, Natascha Siesz, Monika Wagner und Günter Zutter sind dem Verein seit nunmehr 15 Jahren treu. Marianne Link, Elmar Petzinger und Andreas Wolpert setzen nochmal zehn Jahre obendrauf.

Jahrzehntelang dabei

Für 40 Jahre Mitgliedschaft werden Erhart David, Matthias Ihrig und Gerhard Sinn geehrt. „Ganz besonders freue ich mich, zwei Männer ehren zu dürfen, die schon seit stolzen 70 Jahren im MGV dabei sind“, erläutert Krieger. Werner Plappert war noch bis ins Jahr 2016 in den Singstunden aktiv, und auch Hermann Sauer bekommt für diese lange Mitgliedschaft eine Urkunde.

Der MGV blickt auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Erlebnissen zurück. Die Sängerreise an die Mosel, das Pfingstsingen im Herzogenriedpark und einige weitere Auftritt haben die Sänger wieder auf Trab gehalten. Nach einem Gedichtvortrag von Dieter Baier und einer kleinen weihnachtlichen Geschichte von Maria Bauer verbringt der MGV noch einen feierlichen Abend mit seinen Gästen und freut sich auf eine spannende Zeit im Jahr 2019. niz