Friedrichsfeld

Friedrichsfeld Mahnwache für tödlich verunglückten Fahrradfahrer

Abbiege-Assistenten für Lkw gefordert

Archivartikel

Bei einem schweren Lkw-Unfall war im Gewerbegebiet ein 34-jähriger Fahrradfahrer im Juni tödlich verletzt worden. Am vergangenen Freitag fand in der voll besetzten Calvin-Kirche eine Trauerfeier für den jungen Familienvater statt. Am Abend gab es eine Mahnwache an der Unglücksstelle. Dabei wurde auch ein so genanntes „Ghost Bike“ aufgestellt. Das ganze fand statt im Rahmen von Critical Mass.

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2213 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00