Friedrichsfeld

Friedrichsfeld

Apotheke spendet an Jugendtreff

Seit vielen Jahren verzichtet die Schiller-Apotheke in der Weihnachtszeit auf Geschenke für Ärzte und Kunden und spendet den gesparten Betrag. In diesem Jahr kamen 300 Euro zusammen. Apotheker Jürgen Sommer hat sich mit seinem Team für den Jugendtreff entschieden. Sigrid Göhner-Buselmaier holte mit dem Leiter des Treffs, Tommy Lehr, den Scheck in der Apotheke ab. Jürgen Sommer betonte, dass er Einrichtungen unterstützen wolle, die sich für den Ort engagieren. Tommy Lehr und Sigrid Göhner-Buselmaier berichteten von der Arbeit des Jugendtreffs, den es nunmehr seit 32 Jahren gebe. Der Treff habe nach wie vor mit finanziellen Problemen zu kämpfen, da er genau die gleichen Zuschüsse bekomme wie städtische Treffs, die aber keine Miete zahlen müssen, wurde informiert. „Bis wir unsere Miete bezahlt haben, bleibt vom Zuschuss nicht mehr viel übrig“, so Sigrid Göhner-Buselmaier. Daher ist der Treff auf Spenden angewiesen. Die jetzige Spende soll in das Spielmobil fließen. ion