Friedrichsfeld

Friedrichsfeld

BMW prallt in Leitplanke

Archivartikel

Bei einem Autounfall am Sonntagnachmittag im Mannheimer Stadtteil Friedrichsfeld ist ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wollte ein 18-jähriger BMW-Fahrer kurz nach 16 Uhr von der Vogesenstraße nach links in Richtung Schwetzingen abbiegen, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Er geriet ins Schleudern und kollidierte auf der gegenüberliegenden Straßenseite mit der Leitplanke. Die Fahrbahn war wegen des Regens nass. Sowohl das Auto als auch die Leitplanke wurden nach Polizeiangaben erheblich beschädigt. Am BMW entstand Totalschaden. Er musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. tge