Friedrichsfeld

Friedrichsfeld BdS lädt zum Weihnachtsmarkt

Budenzauber auf dem Goetheplatz

Archivartikel

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr lädt der Bund der Selbstständigen (BdS) wieder zum Weihnachtsmarkt auf dem bis dahin weihnachtlich-festlich illuminierten Goetheplatz ein. Und um eines gleich vorwegzunehmen, das Speisen- und Getränkeangebot wird in diesem Jahr sehr vielfältig sein. Natürlich gibt es auch jede Menge schöne Sachen für Advent und Weihnachten und auch an die Kinder wurde gedacht.

BdS-Vorsitzender Klaus Schnellbach freut sich besonders darüber, dass sich viele Vereine am Weihnachtsmarkt beteiligen. So bietet zum Beispiel der Friedrichsfelder Ski Club Bratwürste an, der SPD-Ortsverein schmeißt seine großen Pfannen an um darin Schupfnudeln mit Kraut zuzubereiten. Beim FC Germania gibt es Hamburger und Hot Dogs. Natürlich wird auch an die Schleckermäuler gedacht. Dafür sorgen die beiden Kindergärten, die sich abwechseln mit Waffeln, Crêpes, Keksen und anderem mehr.

Für die musikalische Umrahmung ist der moderne Chor des GV Liederkranz Spirit of Music zuständig, der auch gleichzeitig noch Deko für Advent und Weihnachten anbietet. Eine vielfältige Getränkeauswahl und Glühwein, der darf ja nicht fehlen, gibt es am Stand von Getränke Rohr. Zudem bietet die Fahrschule Irmisch Cocktails und Longdrinks an. Die Freiwillige Feuerwehr informiert über Rauchmelder und lädt zu einer Verlosung ein, beim DRK-Ortsverein gibt es Erbsensuppe.

Für jeden etwas dabei

Einen Infostand gibt es zudem vom Heimatverein. Für die kleinen Weihnachtsmarktbesucher kommt wieder der Jugendtreff mit seinem Spielmobil auf den Parkplatz der VR Bank. In diesem Jahr muss man den Weihnachtsmarkt nämlich, wegen der erfreulich vielen Teilnehmer, auf die Hugenottenstraße und eben den Parkplatz ausdehnen. Außerdem wird es für die kleinen Besucher auch noch einen Losstand geben.

Natürlich findet man hier auf dem Markt auch eine große Auswahl an schönen Dingen für die Advents- und Weihnachtszeit zum Beispiel aus Holz, Keramik oder anderen Materialien sowie schicke Mode. Aber auch, so kurz vor dem 1. Advent, frische weihnachtliche Gestecke. Es ist also für jeden etwas dabei auf dem nunmehr zweiten Weihnachtsmarkt, zu dem der BdS einlädt.

Der Weihnachtsmarkt findet statt am Samstag, 30. November, von 15 bis 21 Uhr auf dem Goetheplatz, der Hugenottenstraße und dem Parkplatz der VR Bank Rhein-Neckar. -ion