Friedrichsfeld

Friedrichsfeld Unbekannte stehlen Material für 20 000 Euro

Fette Beute bei Einbruch in Lagerhalle

Bei einem Einbruch in eine Lagerhalle in der Vogesenstraße im Stadtteil Friedrichsfeld haben bislang unbekannte Täter Werkzeuge sowie Stromgeneratoren und Hochdruckreiniger im Gesamtwert von über 20 000 Euro erbeutet. Wie die Polizei mitteilt, muss sich die Tat zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen ereignet haben.

Weißer Sprinter aufgefallen

Ein Zeuge hatte am frühen Montagmorgen, gegen 1 Uhr, einen weißen Sprinter in der Nähe des Tatorts bemerkt, der mit hoher Geschwindigkeit davonfuhr. Er hatte allerdings keinen Zusammenhang zu dem erst später festgestellten Einbruch herstellen können. Möglicherweise war das Fahrzeug mit mehreren Personen besetzt.

Ob der Lieferwagen mit dem Einbruch in Verbindung zu bringen ist, ist Gegenstand der Ermittlungen. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat, dem Fahrzeug und verdächtigen Personen geben können, sich beim Polizeirevier Ladenburg, Telefon 06203/9305-0 zu melden.