Friedrichsfeld

Schriesheim: Herausragende Ausstellung "Wasteland" im Museum Theo Kerg eröffnet

Grausiges Erbe in schummrigem Licht

Archivartikel

Gerlinde Gregor

Im Museum Theo Kerg hat Bürgermeister Hansjörg Höfer eine Ausstellung der beiden jungen weißrussischen Künstler Natalia Berschin und Alexey Ivanov eröffnet. Sie beschäftigen sich mit den baulichen und emotionalen Hinterlassenschaften von 60 Jahren Sowjetsystem.

Museumsleiterin Lynn Schoene freute sich, mit dieser Ausstellung ihrem ursprünglichen Konzept, jungen

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2504 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00