Friedrichsfeld

Friedrichsfeld

Keine Dampfnudeln beim Liederkranz

Archivartikel

Das Dampfnudelfest des GV Liederkranz Friedrichsfeld hat sich in den vergangenen Jahren zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt. In diesem Jahr müssen Freunde des Pfannengebäcks darauf allerdings ebenso verzichten wie auf die dazu passende Kartoffelsuppe. Wegen Corona war das für 14. November geplante Fest bereits abgesagt, aber auch die vorbereitete Alternative „Dampfnudelfest dahääm“ fällt nun dem Virus zum Opfer. „Wir können das im Moment nicht verantworten“, betont Thomas Kirchner von Seiten der Organisatoren. Ob das Fest nur verschoben wird oder ganz ausfällt, ist derzeit noch nicht klar. Auch die Chorproben, die ohnehin nur in kleinen Gruppen stattfanden, wurden bis nach den Herbstferien ausgesetzt. Wie es danach weitergeht, das entscheiden dann Chorleiter und Vorstand. -ion