Friedrichsfeld

Friedrichsfeld Heute Abend Sitzung des Bezirksbeirats

Kita-Situation Hauptthema

Archivartikel

Die Versorgung des Stadtteils mit Kindergartenplätzen ist heute Abend Hauptthema im Bezirksbeirat Friedrichsfeld. Wie bereits berichtet, plant die Evangelische Kirche, das Gebäude ihrer Kita Wallonenstraße durch einen Neubau zu ersetzen. Dieser würde jedoch kleiner ausfallen als die derzeitige Einrichtung. Eine der aktuell vier Gruppen würde dann wegfallen.

Wie aus einer Stellungnahme der Stadtverwaltung an den Bezirksbeirat hervorgeht, gibt die Kirche hierfür finanzielle Gründe an. Umgesetzt werden sollen die Pläne jedoch erst in einigen Jahren. Ein genauer Zeitpunkt stehe noch nicht fest. Um die Kindergartenversorgung im Stadtteil zu sichern, prüfe die Stadt derzeit verschiedene Optionen und „ist zuversichtlich, eine Lösung zu finden“, wie es in der Stellungnahme aus dem Mannheimer Rathaus weiter heißt. Sobald eine Lösung gefunden sei, werde sie in den politischen Gremien vorgestellt.

Die öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats beginnt heute um 19 Uhr in der Turnhalle Vogesenstraße 65 (Eingang Rittershofener Straße). Neben der Kita-Problematik steht der Bericht über die Verwendung des Stadtbezirksbudgets auf der Tagesordnung. agö