Friedrichsfeld

Friedrichsfeld Angespannte Situation in der Wallonenstraße / Lieferwagen rund um die Kirche

Klagen über Parkplatznot und zu schnelles Fahren

Archivartikel

Es ist eng in der Friedrichsfelder Wallonenstraße. Beidseitig parken Autos, sowohl am Bahndamm als auch auf der Häuser-Seite. Zu den Bring- und Abholzeiten des Evangelischen Kindergartens oder zu den Gottesdiensten in der benachbarten Johannes-Calvin-Kirche stellen besonders viele Menschen ihr Auto in der Straße ab – beziehungsweise sie würden es gerne. Denn verschärft wird die ohnehin

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3123 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00